1 Eintrag

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Zistrose
    Zistrose

    100% frische Zistrose (Cistus Incanus) geschnitten - Schonend verarbeitet

    Reicht für bis zu
    500 Tage (Hund) / 500 Tage (Katze)
    Bewertung:
    100%
    Ab 13,99 €
    Inhalt: 250 gr (5,60 € / 100 gr)
    Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten

1 Eintrag

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Zistrose bei Hunden & Katzen

Was genau ist die Zistrose bzw. Cistus?

Die Zistrose bzw. Cistus ist eine Pflanze die besonders im westlichen Mittelmeerraum weit verbreitet ist und bei Hunde und Katzen Frau- / Herrchen großer Beliebtheit erfreut. Sie bildet mit Ihren verschiedenen Arten die Familie der Zistrosengewächse. Äußerlich ist die Zistrose an ihren dichten Sträuchern und die mit aromatischen Harzen versehen einfachen Blättern zu erkennen.

Welche Zistrosenarten gibt es?

Es exisiteren eine Vielzahl an verschiedenen Gattungen der Zistrose. Dazu gehören:

  • Montpellier Zistrose
  • Lack Zistrose
  • Krause Zistrose
  • Kretische Zistrose
  • Weißliche Zistrose
  • Salbeoblättrige Zistrose

Welche dieser Zistrosen werden bei Hunden eingesetzt?

Beim Hund wird nicht eine einzige Zistrosenart eingesetzt, sondern die hybride Zistrose Cystus Incanus verfüttert. Diese Gattung ist eine Mischform der Weißlichen Zistrose und der Krauser Zistrose.

Diese wird frisch verarbeitet und getrocknet. Im geschnittenen Zustand lässt sich die Zistrose mit dem mitgelieferten Dosierlöffel schnell und einfach in der korrekten Menge über das Hunde - und / oder Katzenfutter geben.

Im Normalfall akzeptieren Hunde sowie Katzen das fein geschnittene, frische Kraut ohne Probleme in Ihrem Futter. Unsere Zistrose ist ausserdem sorgfältig verarbeitet und zu 100% in Deutschland hergestellt und kontrolliert.